Die FIVA ist der Weltverband der Länder-Clubs für historische Fahrzeuge.

Die 1966 gegründete FIVA hat heute über 85 Mitgliedsorganisationen in über 62 Ländern. Sie repräsentiert damit über eine Million Oldtimerfreunde weltweit. Das Präsidium der FIVA vergibt in den jeweiligen Ländern immer einem Mitgliedsverband den sogenannten ANF-Status (Autorité Nationale de la FIVA). Für die Schweiz ist dies die Swiss Historic Vehicle Federation (SHVF).
Das Hauptziel der FIVA ist, den sicheren Gebrauch der über 30 Jahre alten Motorfahrzeuge auf den Strassen zu fördern, dies sowohl zum Nutzen der Eigentümer, als auch zur Freude der Enthusiasten und des Publikums. 

Mehr

Das Logo der Swiss Historic Vehicle Federation.

logo shvf2

Die SHVF ist der nationale Dachverband von vielen Clubs, Vereinen und Interessengemeinschaften, welche sich in irgendeiner Form mit historischen Vehikeln befassen. Dazu gehören Automobile, Motorräder, Dreiräder, Traktoren und schwere Nutzfahrzeuge.

Mehr